12.2.2019 – Betrunkener Fahranfänger bei Hergatz

12.2.2019 Hergatz. In der Nacht von Montag auf Dienstag stellte eine Streife der Polizeiinspektion Lindenberg auf der Bundesstraße 12 im Bereich Hergatz einen Pkw fest, welcher auf der Fahrbahn stand, wobei der Fahrer offensichtlich sein Mobiltelefon bediente.

Im Rahmen der anschließenden Kontrolle konnte bei dem 18-Jährigen deutlicher Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Ein daraufhin durchgeführter Atemalkoholtest ergab ein Wert von deutlich über 0,8 Promille.

Nachdem bei dem jungen Mann auch drogentypische Anzeichen festgestellt wurden, musste er die Beamten zur Blutentnahme ins Krankenhaus begleiten.

WERBUNG:

Der uneinsichtige junge Mann, welcher als Fahranfänger einem absoluten Alkoholverbot (0,0 Promille) unterliegt, wird sich wegen den Verkehrsordnungswidrigkeiten verantworten müssen. Des Weiteren wird die Fahrerlaubnisbehörde über den Vorfall unterrichtet.

(PI Lindenberg)

(Foto: Polizei)


WERBUNG:

Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus