11.9.2022 – Radunfall in Biberwier

12.9.2022 Tirol. Am 11.9.2022, gegen 15:30 Uhr, fuhr ein 59-jähriger deutscher Staatsgehöriger mit Bekannten auf dem Panoramaweg in Fahrtrichtung Fernpaß.

Die sechsköpfige Gruppe befand sich auf einer Fahrradtour von Kempten nach Verona.

Da der Fahrradweg in Biberwier aufgrund von forstwirtschaftlichen Arbeiten gesperrt war, musste die Gruppe die Fahrt auf der Umleitungsstrecke entlang eines Steiges fortsetzen. Dabei kam der 59-Jährige eigenverschuldet auf dem nassen Weg zu Sturz.

Als er von seinen nachkommenden Bekannten wenig später aufgefunden wurde, lag er einige Meter unterhalb einer Böschung.

Der Deutsche wurde nach erfolgter Erstbehandlung mit Verdacht auf Rippenbrüche und eine Quetschung der Halswirbelsäule zur weiteren Behandlung ins BKH Reutte verbracht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.