11.7.2020 – Einbruch in Gaststätte in Memmingen

12.7.2020 Memmingen. Am Samstagvormittag, 11.7.2020, gegen 11:15 Uhr, verschaffte sich ein 33-jähriger Mann Zutritt in eine Gaststätte in der Weberstraße.

Er trat ein Fenster ein und stieg anschließend in die Gaststätte.

Der stark alkoholisierte Täter war zuvor schon durch lautes Schreien und Schlagen gegen Fensterscheiben und Pkws mehreren Passanten aufgefallen.

WERBUNG:

Einer davon filmte die Tat mit seinem Mobiltelefon und ein Anderer verständigte die Polizei.

Der Täter entwendete aus der Gaststätte zwei Flaschen Alkoholika und flüchtete anschließend.

Anhand der Videoaufnahme und den Angaben der Zeugen konnte der Täter schließlich durch eine Streifenbesatzung der PI Memmingen festgenommen werden. Bei ihm wurde das Diebesgut aufgefunden.

Die ersten Ermittlungen am Tatort wurden durch den Kriminaldauerdienst Memmingen (KDD) übernommen. Die weiteren Ermittlungen werden durch das Fachkommissariat der Kriminalpolizei Memmingen geführt.

Wer auch Beobachtungen zur Tat gemacht hat, wird gebeten sich unter der Telefonnummer 08331/100-0 zu melden.

(KPI Memmingen – KDD)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)










WERBUNG:

Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus