11.6.2014 – Unfall auf A7 bei Memmingen

12.6.2014 Memmingen. Am frühen Abend erschrak sich ein 71-jähriger aus dem nördlichen Landkreis als er von einem schnellerem Fahrzeug überholt wurde, so sehr, dass er sein Lenkrad ruckartig bewegte und sein Pkw daraufhin ausbrach, knapp 100 Meter über die Fahrbahn schleuderte und schließlich ca. 5-7 Meter die Böschung hinunter rutschte.

Glücklicherweise blieb der Rentner dabei unverletzt. An seinem Fahrzeug entstand Sachschaden von ca. 3.000 Euro.

(APS Memmingen)

WERBUNG:










WERBUNG:

Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus