11.5.2022 – Stark betrunkener Autofahrer gefährdet den Verkehr

12.5.2022 Füssen/Ostallgäu. Am Mittwochnachmittag, gegen 13:15 Uhr, fuhr ein 43-jähriger Autofahrer mit seinem Opel Astra von Hopfen in Richtung Füssen.

Laut Zeugen geriet er dabei mehrfach auf die Gegenfahrbahn und es kam beinahe zu Zusammenstößen mit dem Gegenverkehr. Der Autofahrer konnte schließlich durch Polizeibeamte in Füssen angehalten werden.

Hierbei zeigte sich, dass der Autofahrer stark alkoholisiert war. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von über drei Promille.

Die Polizei bittet Personen, die durch die Fahrweise des Betrunkenen gefährdet wurden, sich als Zeugen unter der Telefonnummer 08362/9123-0 zu melden.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Gegen den Autofahrer ermittelt die Polizei wegen Trunkenheit im Verkehr und Gefährdung des Straßenverkehrs. Seinen Führerschein stellten die Beamten sicher.

(PI Füssen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.