11.4.2021 – Unfall auf der B31 bei Lindau

12.4.2021 Lindau. Sehr viel Glück im Unglück hatte ein 53-jähriger Fahrzeuglenker, als er am Sonntagnachmittag gegen halb drei mit seinem Pkw die B31 von Friedrichshafen kommen in Richtung Lindau befuhr.

Aufgrund eines Allergieschocks versuchte er, sein Asthmaspray zu benutzen. Dabei kam er von seiner Fahrspur ab und fuhr auf die Gegenfahrbahn.

Ein ihm entgegenkommender Fahrzeugführer konnte noch geistesgegenwärtig ausweichen.

WERBUNG:

Der 53-Jährige konnte sein Fahrzeug dann wieder unter Kontrolle bringen und anhalten. An seinem Fahrzeug entstand lediglich ein Sachschaden von 150 Euro.

Der entgegenkommende Fahrzeugführer, der noch ausweichen konnte, setzte seine Fahrt ohne Anzuhalten fort.

(PI Lindau)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)










WERBUNG:

Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus