11.4.2021 – Unfall auf der B19 bei Burgberg

12.4.2021 Burgberg. Am Sonntagnachmittag stieß auf der B19 ein Pkw gegen die rechte Schutzplanke.

Der 55-jährige Fahrer war in Richtung Oberstdorf unterwegs, als nach seiner Darstellung der Spurhalteassistent seines E-Car urplötzlich nach rechts lenkte, um einem angezeigten Hindernis auf der Fahrbahn auszuweichen; tatsächlich habe es jedoch weder ein Hindernis gegeben, noch sei ein anderes Fahrzeug in der Nähe gewesen.

Durch diese Rechtslenkung streifte das Auto die rechte Schutzplanke.

WERBUNG:

An der Schutzplanke entstand augenscheinlich kein Sachschaden.

Der Schaden am gerade einmal fünf Monate alten Tesla Model 3 beträgt ca. 10.000 Euro.

Ob / inwieweit tatsächlich eine technische Fehlfunktion vorliegt, konnte durch die Streife nicht überprüft werden.

(VPI Kempten)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)










WERBUNG:

Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus