11.3.2022 – Am Steuer in Immenstadt ohnmächtig geworden

Freitag, 11. März 2022

12.3.2022 Immenstadt/Oberallgäu. Am Freitagmittag war ein Mitarbeiter eines Baumarkts im Immenstädter Osten damit beschäftigt, mit einem Gabelstapler auf dem Gelände Arbeiten zu verrichten.

Dabei wurde der 52-jährige Fahrer offenbar kurzzeitig bewusstlos und fuhr deshalb mit seinem Fahrzeug unkontrolliert in eine auf dem Gelände aufgestellte Holzhütte. Dabei wurde die Hütte massiv beschädigt.

Der Fahrer wurde durch den Rettungsdienst betreut, blieb aber unverletzt.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Der Schaden wird auf etwa 5.000.- Euro geschätzt.

(PI Immenstadt)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.