10.9.2022 – Polizeieinsatz in Oberstaufen

10.9.2022 Oberstaufen/Oberallgäu. In den frühen Morgenstunden des 10.09.2022 versuchte ein alkoholisierter 41-jähriger Mann mehrfach vergeblich, über einen Zaun in ein örtliches Tanzlokal zu gelangen.

Es wurde dann seitens eines Mitarbeiters der Sicherheitsfirma versucht, ihn zum Verlassen der Örtlichkeit zu bewegen. Dies sah der alkoholisierte Mann nicht ein, infolge dessen es zu einem Gerangel kam und beide Personen zu Boden stürzten.

Der Mitarbeiter der Sicherheitsfirma erlitt hierbei eine Verletzung am Hinterkopf. Beim anschließenden Fluchtversuch des unerwünschten Gastes stürzte dieser alleinbeteiligten und erlitt eine Schürfwunde im Gesicht.

Werbung:

Die sich vor Ort befindlichen Streife der Bundespolizei konnte den Mann stellen und der Polizei Immenstadt zur weiteren Sachbearbeitung übergeben. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Körperverletzung.

(PI Immenstadt)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.