10.9.2022 – Geisterfahrer auf der B19

12.9.2022 Waltenhofen. Am 10.09.2022, gegen 21:30 Uhr, fuhr ein 34-jähriger mit seinem Pkw an der Anschlussstelle Kuhnen verbotswidrig entgegen der Fahrtrichtung auf die B19 auf.

Der 34-Jährige befuhr im Anschluss aus seiner Sicht den rechten Fahrstreifen.

Auf der Strecke zwischen Kuhnen und Waltenhofen kamen ihm nach aktuellem Kenntnisstand zwei Fahrzeuge entgegen, welche aufgrund der Gefährdungslage nach rechts ausweichen mussten.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Der Falschfahrer konnte im Rahmen der Fahndung auf der B12, kurz vor der Anschlussstelle Hellengerst angehalten und einer Kontrolle unterzogen werden.

Werbung:

Der fahrtüchtige Fahrer gab an, dass er nicht ortskundig sei und aus Versehen falsch aufgefahren sei. Den Falschfahrer erwartet nun eine Anzeige wegen einer Gefährdung des Straßenverkehrs.

Hinweise zu weiteren Geschädigten nimmt die Verkehrspolizeiinspektion Kempten unter der Tel.-Nr. (0831) 9909-2050 entgegen. (VPI Kempten)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.