10.9.2019 – Unfall zwischen Oberkürnach und Wiggensbach

11.9.2019 Wiggensbach. Auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Oberkürnach und Wiggensbach kam es am Dienstagnachmittag zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden in Gesamthöhe von ca. 12.000 Euro.

Ein 29-jähriger Oberallgäuer hatte in einer Rechtskurve die Kontrolle über seinen Pkw verloren, geriet auf die Gegenfahrbahn und stieß dort mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen.

Beide Fahrzeugführer wurden nicht verletzt.

WERBUNG:

Die Polizei Kempten hat die Ermittlung zur Unfallursache aufgenommen.

Der Unfallverursacher hatte vor Fahrtantritt ein Feierabendbier zu sich genommen, weshalb durch die Staatsanwaltschaft Kempten eine Blutentnahme angeordnet wurde.

(PI Kempten)

(Symbolfoto: Polizei)


WERBUNG:

Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus