10.3.2022 – Blumeninsel in Sonthofen überfahren

11.3.2022 Sonthofen/Oberallgäu. Gestern Mittag stellte ein Bauhofmitarbeiter fest, dass an der Kreuzung der Schillerstraße mit der Martin-Luther-Straße eine am rechten Straßenrand befindliche Blumeninsel mit darauf befindlichem Rankgitter komplett zerstört worden war.

In den Stunden davor war, nach der Spurenlage zu urteilen, wahrscheinlich ein Lkw rechts abgebogen und hatte alles niedergewalzt.

Der Fahrer war, ohne sich um den Schaden von 800 Euro zu kümmern, weitergefahren.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

(PI Sonthofen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.