10.2.2019 – Unfall in Kaufbeuren

11.2.2019 Kaufbeuren. Am Abend des 10.2.2019 ereignete sich ein Verkehrsunfall, an der Kreuzung der Füssener Straße und der Bahnhofstraße.

Eine 20-jährige Kaufbeurerin fuhr mit ihrem Pkw auf der Füssener Straße in Fahrtrichtung stadteinwärts. Dabei übersah sie das Rotlicht der Lichtzeichenanlage und fuhr in den Kreuzungsbereich ein.

Zum selben Zeitpunkt wollte ein 46-jähriger Ingolstädter von der Bahnhofstraße nach links in die Füssener Straße einbiegen. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß der Fahrzeuge.

WERBUNG:

Bei dem Unfall wurden keine Personen verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von zirka 9.000 Euro.

Die Unfallverursacherin muss nun mit einem hohen Bußgeld und einem Fahrverbot rechnen.

(PI Kaufbeuren)

(Foto: Polizei)


WERBUNG:

Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus