10.12.2021 – Unfälle im Raum Bad Wörishofen

11.12.2021 Bad Wörishofen/Unterallgäu. Am Freitagabend ereignete sich auf der Staatsstraße 2015 vor einem Kreisverkehr ein Verkehrsunfall.

Eine 31-jährige Pkw-Fahrerin rutschte aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit bei Glätte in den Straßengraben. Glücklicherweise wurde sie hierbei nicht verletzt.

An ihrem Pkw entstand Sachschaden in Höhe von ca. 500 €.

WERBUNG:

Die Fahrerin erwartet nun eine Verkehrsordnungswidrigkeitenanzeige.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Am Freitagnachmittag kam es in der Kirchdorfer Straße zu einem Verkehrsunfall.

Die 22-jährige Fahrerin eines Pkw fuhr bei schneeglatter Fahrbahn einem vorausfahrenden Fahrzeug auf.

Hierbei entstand ein Schaden von insgesamt 8.000 €. Die Fahrerin muss mit einem Bußgeld rechnen.

Am Freitagnachmittag kam es in der Herrman-Aust-Straße zu einem Verkehrsunfall.

Die 21-jährige Fahrerin kam mit ihrem Fahrzeug aufgrund Glätte von der Fahrbahn ab. Ihre Fahrt endete erst in einem Gebäude neben der Straße.

Glücklicherweise blieb sie unverletzt. An dem Gebäude entstand lediglich ein Schaden in Höhe von 50 €.

Der Pkw wurde auch nur leicht beschädigt. Der Schaden liegt hier bei 200 €.

Aufgrund unangepasster Geschwindigkeit erwartet die Fahrerin eine Bußgeldanzeige.

(PI Bad Wörishofen)










WERBUNG:

Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus