10.12.2021 – Bedrohung mit Messer in Kaufbeuren

11.12.2021 Kaufbeuren. Am Freitagmittag, gegen 12:45 Uhr, kam es im Bereich des Busbahnhofs Plärrer zu einer Streitigkeit zwischen einem 32-jährigen Mann und einer Gruppe Jugendlicher.

Auslöser für den Streit war wohl, dass eine Jugendliche nach einer Taube getreten habe. Dies verärgerte den 32-jährigen Mann derart, dass er zunächst die Jugendlichen verbal anging.

Anschließend zog der 32-jährige Mann ein Messer und rannte hinter den flüchtigen Jugendlichen her.

WERBUNG:

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Der Tatverdächtige konnte durch mehrere Streifen der Polizei Kaufbeuren im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen angetroffen und kontrolliert werden.

Wer weitere Angaben zum Tathergang machen kann, wird gebeten sich an die Polizei in Kaufbeuren zu wenden unter der 08341/933-0.

(PI Kaufbeuren)










WERBUNG:

Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus