10.10.2022 – Unfall mit Verletzung in Strass im Zillertal

10.10.2022 Tirol. Am 10. Oktober 2022, gegen 09:45 Uhr, lenkte ein 45-jähriger Österreicher seinen Pkw auf der B171 im Gemeindegebiet von Strass im Zillertal in Richtung Westen.

Gleichzeitig fuhr ein 66-jähriger Österreicher mit seinem Pkw von der B181 kommend auf der Rampe in Richtung B171. Als der 66-Jährige von der Abfahrtsrampe auf die B171 auffuhr, kam es schließlich zur Kollision mit dem auf der B171 fahrenden Pkw des 45-Jährigen.

Ein zufällige vorbeikommender Rettungswagen führte die ärztliche Versorgung durch und informierte schließlich die weiteren Einsatzkräfte. Der 66-Jährige wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades von der Rettung in das Krankenhaus nach Schwaz gebracht.

Der 45-Jährige wurde ebenfalls verletzt. Er gab an sich selbstständig in ärztliche Behandlung zu begeben.

An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde der Verkehr auf der B171 im Bereich der Unfallstelle für ca. 45 Minuten wechselseitig angehalten.

Bearbeitende Dienststelle: PI Strass im Zillertal