1.9.2022 – Fahrt unter Drogeneinfluss in Memmingen

2.9.2022 Memmingen. Gestern Abend hielt eine Streife der Autobahnpolizei im Stadtgebiet Memmingen einen 22-jährigen Volvofahrer an.

Bei der anschließenden Kontrolle stellten die Beamten drogentypische Auffälligkeiten bei dem Moldauer fest.

Ein daraufhin durchgeführter Drogentest verlief positiv. Da der Verdacht auf den Konsum von THC vorlag, ordneten die Beamten eine Blutentnahme an.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Die Beamten unterbanden die Weiterfahrt und stellten den Fahrzeugschlüssel sicher.

Da der Moldauer keinen festen Wohnsitz in Deutschland besitzt, musste er die zu erwartende Buße von 500 Euro noch an Ort und Stelle bezahlen.

(APS Memmingen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.