1.5.2015 – Unfall auf B300 zwischen Bebenhausen und Babenhausen

2.5.2015 Unterallgäu. Am Freitag, 1.5.2015, gegen 11:00 Uhr, wurden Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei zu einem Verkehrsunfall auf der B300 zwischen Bebenhausen und Babenhausen alarmiert.

Dort verlor der 59-jährige Führer eines Kleintransporters aufgrund vermutlich überhöhter Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab und schleuderte dann aufgrund heftigen Gegenlenkens nach links in einen Acker, wo sich das Fahrzeug überschlug.

Der Mann und seine 58-jährige Beifahrerin waren bei Eintreffen der Rettungskräfte ansprechbar und nur leicht verletzt. Jedoch mussten sie von der Feuerwehr aus ihrem Fahrzeug befreit werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 7000,- Euro.

WERBUNG:

(PI Memmingen)










WERBUNG:

Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus