1.1.2015 – Kleinkind sperrt in Oberstaufen Eltern aus

1.1.2015 Oberstaufen. In der Silvesternacht sperrte kurz nach Mitternacht ein Zweijähriger seine Eltern auf den Balkon aus der gemeinsamen Wohnung in Oberstaufen aus.

Da der Junge keine Anstalten machte, die Balkontüre wieder zu öffnen, verständigten die in der Kälte ausharrenden Eltern gegen 00.45 Uhr die Polizei.

Die eintreffenden Beamten konnten schließlich den Hausmeister verständigen, der die Wohnungstüre gegen 1.30 Uhr mit einem Zweitschlüssel aufsperrte.

WERBUNG:

Das Kleinkind saß derweil unbeeindruckt auf seinem Bett und spielte mit einem Handy.

(PSt Oberstaufen)










WERBUNG:

Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus